Lars Forchheim

Die berufliche Laufbahn von Lars Forchheim (Dipl.-Wirtschaftsinformatiker) begann 06/2006 in der Photovoltaik Industrie im Bereich Business Intelligentes sowie im Bereich Servicemanagement der IT Abteilung. Von 01/2011-11/2018 war er als Leiter der Abteilung Informationstechnik und Organisation der MSG Management- und Servicegesellschaft für soziale Einrichtungen mbH tätig und verantwortlich für Strategie, Konzeption, Betrieb, Projektmanagement und Prozessorganisation der edia.con-Gruppe. Die edia.con-Gruppe betreibt Krankenhäuser, MVZ’s und Altenhilfeeinrichtungen im Raum Sachsen und Sachsen-Anhalt. Seit 12/2018 ist er CIO der Angiomed gKU für drei Krankenhäuser, eine Praxisklinik und sechs MVZs im Landkreis Ansbach. Hierbei ist er für Strategie, Changemanagement, Betrieb und Prozessorganisation verantwortlich.

Anläßlich der Mitgliederversammlung zur Frühjahrstagung 2019 in Dortmund erfolgte die Wahl in den Vorstand des KH-IT e.V. als Beisitzer.

Mit den Neuwahlen am 23.09.21 wurde er nun als Nachfolger von Reimar Engelhardt zum stv. Vorsitzender und somit in den geschäftsführenden Vorstand des Verbandes gewählt.